• Volumetrischer Kaffeedosierung über ein Mikroprozessor-Steuergerät
  • Direkte Programmierung über die Bedienblende mit Tasten für 4 automatische Kaffeemengen
  • Zwei Dampfrohre
  • Eine Wasserentnahme
  • Automatische Wasserfüllung und eingebaute Rotationspumptechnik als Standardausstattung